Willkommen in der kleinen Mondschule!


Mondtor über Remagen-Oedingen

Aktuelles:

Liebe Freunde der spirituellen Arbeit,

bis Ende Februar 2022 ruht meine Arbeit bei Mond und Meer. Die letzten beiden Jahre haben viel Veränderung gebracht, und so bedarf es für mich einer Revision meiner Arbeit. Der Winter ist hierfür die beste Zeit. Wenn die Tore zwischen den Welten offen stehen und die Wege dazwischen gut zu sehen sind, dann kann man Ausschau halten. Ausschau nach den eigenen Zielen, den eigenen Wegen, den eigenen Motivationen. Eine Zeit des Rückzugs und der Besinnung ist gut hierfür. In Dunkelheit sieht man die lichten Pfade besonders gut.

Ich wünsche auch euch eine gute Winterzeit. Vielleicht einen Rückzug, wie Mutter Natur es tut, vielleicht ein Kräftesammeln für den kommenden Frühjahrsbeginn oder, weiter schon, den Sommer.

Ich wünsche euch eine erholsame Zeit, ein bisschen Schlaf wie vielleicht ein Baum dies tut. Und dann Blüte, Früchte, Leben.

Bis dahin bleibt gesund und munter!

Eure „Chandra“

Was ist die „kleine Mondschule“?

mystischer Mond in Moselweiß

Die kleine Mondschule ist ein Ort der spirituellen Arbeit, ein Ort des Lernens, ein Ort der persönlichen Entfaltung. Er wird getragen vom Rhythmus dieser Welt, vom Auf und Ab des Mondes, von Fülle und Stille, von Hell und Dunkel, Aktivität und Erholung.

Die kleine Mondschule ist auch ein Ort des In-Kontakt-Kommens mit dir selbst, deiner Seele, deinem Sein. Vielleicht auch mit deinen Wünschen, deinen Visionen, deinen Ideen. Sie ist eine Schmiede der Kreativität und Selbsterkenntnis.

Die kleine Mondschule kann auch ein Zugang zu Wissen sein. Sie ist ebenso ein Ort für spirituelle Kontakte. Mit den Engeln, den Erzengeln, den Meistern oder deinen geistigen Helfern, die dich begleiten.

Letztendlich ist die Mondschule immer ein bisschen auch das, was du daraus machst, was du mitbringst, wünschst, gestaltest. Ihr Ziel ist Einklang mit dem Leben, Harmonie im Innen und Außen, Gesundheit und Ganzheit, Selbstbestimmung und Eigenermächtigung.

Sie ist aufgebaut auf den Prinzipien der Friedfertigkeit, der Achtsamkeit und des respektvollen Umgangs.

Namaste!

Ein Gruß an deine Seele!

In Liebe, Dankbarkeit und Ehrfurcht vor dem Leben!